• Full-Service aus einer Hand!

    Ein Fuhrpark - Ein Ansprechpartner.

    Wir kümmern uns.

..........Leistungsportfolio

Beschaffung

Fuhrparkkompetenz

Wir starten mit der Analyse Ihrer Ist-Situation und Bedarfsstruktur und entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein Fuhrparkkonzept und Fuhrparklösungen.

 

Betreuung und Service aus einer Hand

Wir betreuen Sie als Firmenkunden mit all Ihren Belangen aus einer Hand. Ein schlagkräftiges, top-geschultes und hoch-motiviertes Firmenkundenteam kümmert sich sehr persönlich um Ihre Belange des Tagesgeschäftes. Auch vermeintliche Kleinigkeiten nehmen wir stets ernst.

Unser Online Auftritt soll Ihnen einen ersten Blick auf unser Handeln geben, kann aber natürlich ein persönliches Gespräch nicht ersetzen.

Fuhrparkmanagement

Fuhrparkmanagement bindet Arbeitskräfte und verursacht damit erhebliche Kosten. Lassen Sie einmal analysieren, wieviele Ihrer Mitarbeiter sich wie oft tagtäglich mit dem Fuhrpark oder dem Thema Dienstwagen beschäftigen, dann werden sie feststellen, dass sich außerhalb des Kerngeschäftes, ein erheblicher Kostenapparat aufgebaut hat, für Aktivitäten, die Ihnen kein Geld ins Haus bringen. Wenn sie sich das nicht mehr leisten wollen, übernehmen wir Ihr Fuhrparkmanagement. Im einzelnen umfaßt das:

Implementierungsphase

  • Fuhrparkanalyse
  • Carpolicy
  • Gestaltung der Prozesse zwischen Fuhrparkmanager und Unternehmen
  • Mobilitätskonzept (Interimfahrzeuge, Ausfall, Hol- & Bringservices)
  • Beschaffungskonzept (Modelle und Revolvingzeiträume)
  • Allokationsmodell ggf. bundesweit

 

Durchführung des Fuhrparkmanagements

  • Generierung der Stammdaten
  • Datenpflege
  • Tankmanagement
  • Kilometermanagement
  • Fahrzeugbestellungen
  • Logistik bundesweit
  • Übergabe an Nutzer
  • Führerscheinprüfung (Entlastungsbeweis)
  • Serviceintervalle
  • Rechnungsprüfung
  • Zahlungsläufe
  • Terminüberwachung
  • Rückgaben Leasing
  • Schadensmanagement
  • OWG - Management
  • Steuern & Versicherung
  • GEZ
  • Reporting

Full-Service-Leasing

Bestandteil des Leasings von Fahrzeugen können diverse Servicebausteine sein, denn Rückstellungen für Reparaturen, Services oder Reifenwechsel lassen sich oft nur schwer prognostizieren. Mit unseren Services können Sie das Risiko der Fehlplanung umgehen, in dem diese Leistungen im vornherein in die Leasingrate aufgenommen werden. Entscheidend für Sie ist, ob Ihr Haus über strukturierte und fest geplante Budgets oder Impactstrategien und die entsprechenden freien Gelder verfügt.

Im ersten Fall ist eine feste Rate für den Service auf jeden Fall die bessere Lösung: Über Inhalt, Kosten und Nutzen dieser Module werden Sie unsere Kompetenzteams sachkundig beraten.

 

Wartung und Verschleißreperaturen

Hier sind alle Reparaturen enthalten, die Verschleißteile betreffen, zum Beispiel Bremsbeläge, Bremsscheiben, Glühlampen, Kupplungen, Lenkteile und vieles mehr sowie sämtliche Inspektionsintervalle.

 

Reifenersatz

Ob Sommer- oder Winterreifen, ob Abnutzung durch hohe Fahrleistungen oder Schäden, Reifenwechsel und Reifenersatz sind in der Leasingrate enthalten.

 

Rädereinlagerung-Sevice

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch die Einlagerung der Winterräder, bzw. im Winter der Sommerräder an. Fachgerecht verwahren wir ihre Räderasätze und kümmern uns auch gleich um Ersatz, bei Schäden oder Abnutzung an der Verschleißgrenze.

 

Versicherungsdienst

In die Leasingrate kann auch die Versicherungsrate aufgenommen werden. Natürlich sind wir Ihnen gerne behilflich, einen geeigneten Versicherer zu finden.

 

Abrechnung der Rundfunkgebühren

Schon GEZahlt! Das Handling der GEZ- Gebühren für Radios in Dienstwagen nehmen wir Ihnen gerne ab.

 

Handling KFZ-Steuern

Im Rahmen der Eingrenzung des Betreiberrisikos sorgen wir dafür, dass fällige KFZ Steuern rechtzeitig bezahlt werden.

 

Kraftstoffabrechnung und -analyse

Über Tankkarten können Ihre Mitarbeiter Kraftstoff oder weitere Produkte und Dienstleistungen an Tankstellen beziehen. Sie legen einfach in der Car Policy den gewünschten Umfang fest. Monatlich erhalten Sie eine Abrechnung und eine Analyse, um zum Beispiel „Ausreißer“ besser im Blick zu haben.

 

Rechtsschutz

Wenn Sie es wünschen, kann ein Fahrer – und Verkehrsrechtschutz in die Leasingrate mit einfließen.

 

Reporting

Über die gesamten Aktivitäten in Ihrem Fuhrpark erhalten Sie regelmäßig Informationen.

Gehaltsumwandlung

Als Unternehmen können Sie ihre Attraktivität am Arbeitsmarkt steigern und zusätzlich fördern Sie durch die Erweiterung bestehender Motivationsmodelle Ihr Firmenimage als Arbeitgeber.

Der Arbeitnehmer spart nicht nur die Finanzierung des Autos, sondern profitiert auch von den günstigen Großkunden-Leasingkonditionen seines Arbeitgebers. Er erhält optional ein Full-Service-Paket und reduziert im Idealfall auch noch die Lohnsteuer.

Durch die Gehaltsumwandlung, binden sie qualifizierte Mitarbeiter an Ihr Unternehmen. Hierdurch stärken Sie die Mitarbeitermotivation und verbessern gleichzeitig Ihre Einkaufskonditionen bei uns.

Car Policy

Das Auto ist eine wichtige Visitenkarte Ihres Unternehmens. Unsere Kompetenzteams erfassen zusammen mit Ihnen die Belange in Ihrem Unternehmen und erarbeiten daraus einen Vorschlag für Ihre individuelle Car Policy. Denn eine Car Policy ist ein wirksames Instrumentarium um zu regeln, wer welches Fahrzeug nutzen darf, kann oder muss.

Sie bildet Hierarchien und Strukturen ab und steuert nicht unerheblich das Image Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter. Außerdem gibt die Car Policy Auskunft über Modelle, Konfigurationen, Leistungen und eingeschlossene Servicebausteine, über Tankkarten und Nutzungsmöglichkeiten und Nutzungsumfang, Zubehör, Zuzahlungen, Rückgabe- und Übernahmemodalitäten. Und die Car Policy sollte unbedingt aus Ihren Unternehmenszielen, Ihrer Corporate Identity abgeleitet werden. So wird sie ein wichtiger Bestandteil zur Schaffung von Rahmenbedingungen, die den Motivationsgrad Ihrer Mitarbeiter positiv beeinflussen.

Leasing Rückgabe

Wir helfen, teure Überraschungen zu vermeiden - durch eine faire Fahrzeugbewertung.

Das Beste ist jedoch, Schäden erst gar nicht entstehen zu lassen. Tragen Sie möglichst selbst dazu bei, Schäden so gering wie möglich zu halten. Die nebenstehenden Links geben Ihnen einen Überblick darüber, welche Schäden bei der Fahrzeugrücknahme laufleistungstypisch sind und welche nicht. Die größten Kostentreiber bei der Fahrzugrückgabe sind:

  • Parkbeulen und Kratzer
  • Fehlende Zweit- und Drittschlüssel
  • Ladeschäden bei Kombis, Innenverkleidungen und Dachhimmel
  • Brandlöcher auf Sitzen
  • Hundehaare im Innenraum
  • Falsche Bereifung oder fehlende Sommer- oder Winterreifen
  • Unsachgemäße Unfallreparaturen

Bei der Ermittlung des Fahrzeugzustandes bei Fahrzeugrückgabe garantieren wir für Sie maximale Transparenz durch die Einschaltung unabhängiger und anerkannter Gutachter (z.B. Dekra).

Unser Service im Überblick:

  • deutschlandweite Abholung von Leasingrückläufern
  • Bewertung und Erstellung von Gutachten
  • Abwicklung von Abmeldung bis Vermarktung der Fahrzeuge

Fleet-Ordering

Fuhrparkmanagement wird zunehmend zeitaufwändiger und komplexer.

Mit Fleet Ordering, einem Service des Volkswagen Konzerns, erhalten Sie eine innovative Lösung für eine effektive Fahrzeugbestellung. So ist Ihre Flotte stets optimal aufgestellt.

Als Großkunde des Volkswagen Konzerns können Sie das passwortgeschützte Fleet Ordering individuell anpassen. Das geschieht zum Beispiel durch Integration des Tools in bestehende Warenwirtschaftssysteme, Kundensysteme, das Intranet oder via SAP-Schnittstelle. Zudem greifen sämtliche Fahrzeuge von Konzernmarken bei der Konfiguration auf konzerneigene Daten zurück – dadurch werden sie bei jeder Auswahl automatisch auf ihre Baubarkeit geprüft.

Der gesamte Vorgang läuft über das Internet:

von der Konfiguration über die Bestellung der Fahrzeuge und der Auftragsbestätigung bis hin zur internen Benutzerverwaltung.

Ansprechpartner für das bestellte Fahrzeug, für die Bestellbestätigung, Nennung eines Liefertermins, ggf. Änderung einer von Ihnen abgesendeten Konfiguration bis zur Bezahlung und Fahrzeugauslieferung bleiben unabhängig von "Fleet Ordering" weiterhin wir.